Freitag, 23. Oktober 2015

ABAP Rollenpflege – Massenpflege von Werten (SAP Note 2177996)


Symptom

Mit der Transaktion PFCGMASSVAL können Sie die Berechtigungswerte mehrerer Rollen auf einmal ändern.
Dies umfasst das Ändern von Organisationsebenenwerten, Feldwerte von Berechtigungen zu einem ausgewählten Objekt und objektübergreifende Feldwertpflege von Berechtigungen zu einem ausgewählten Berechtigungsfeld.


Die Transaktion kann man über den Hinweis 2177996 einspielen!
 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Herr Berger,

    trotz exakter Befolgung des Hinweises und Abarbeitung aller Teilschritte ist die Sprache der Transaktion in unserem System Englisch. In Ihrem Screenshot sehe ich allerdings Deutsche Texte - muss hier noch irgendetwas gemacht werden, damit die Transaktion auf Deutsch ausführbar ist oder haben Sie eine Idee, was schief gelaufen sein könnte?

    Vielen Dank für die Vorstellung der neuen Transaktion! Sie nimmt einem in jedem Fall eine Menge manueller Handgriffe ab und erleichtert damit die (tägliche) Arbeit außerordentlich (selbst auf Englisch ;-)).

    Danke und viele Grüße,
    Manuel Praeka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, haben sie wirklich alle Punkte aus dem HW umgesetzt?

    Es steht nämlich:

    Falls Sie die Lösung per Korrekturanleitung einspielen, führen Sie die folgenden Schritte aus, um weitere Objekte wie GUI-Status, GUI-Titel, Transaktion und deutsche Programmdokumentation anzulegen, die nicht in der automatischen Korrekturanleitung bereit gestellt werden konnten.
    Die Objekte werden über einen Report angelegt, der als Anhang am Hinweis hinterlegt ist. Laden Sie den für Ihr System relevanten Report mittels SE38 hoch.

    SAP_BASIS 7.02: Z_NOTE_2177996_PFCGMASSVAL_702.sap
    SAP_BASIS 7.31 - 7.50: Z_NOTE_2177996_PFCGMASSVAL_731.sap

    Habe mir jetzt das File Z_NOTE_2177996_PFCGMASSVAL_731.sap angesehen - und dort steht definitiv die Übersetzung in Deutsch drin!

    lg Thomas Berger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Herr Berger,

      ja, habe ich definitiv. Mittlerweile habe ich den Hinweis (und alle damit verbundenen) mehrfach aus- und wieder eingebaut. Aktuell ist zumindest der GUI-Titel auf Deutsch und einzelne Fragmente der Selektionen - z.B. "Irrelevant für org levels" - was ja auch eher als "halbgar" anzusehen ist.

      Update: Ich habe den Fehler gefunden, jetzt sind alle Texte auf Deutsch. Der Fehler ist eine auskommentierte Codezeile im Programm, das von der SAP über das OSS bereitgestellt wird.

      Für alle Interessierten oder ebenfalls Geplagten (bei uns im Programm geht es in Zeile 4456 mit der Anweisung los):

      FORM update.

      gv_master_languages = 'D'. "#EC NOTEXT

      "PERFORM update_01. " REPT PFCG_MASS_VAL ( DE , source: YI3 )
      PERFORM update_02. " CUAD PFCG_MASS_VAL ( DE , source: YI3 )
      PERFORM update_02_en. " CUAD PFCG_MASS_VAL ( EN )
      PERFORM update_03. " DOCU REPFCG_MASS_VAL ( DE , source: YI3 )
      PERFORM update_04. " TRAN PFCGMASSVAL ( DE , source: YI3 )

      ENDFORM.

      Hier müssen die Anführungszeichen zum Auskommentieren in der ersten PERFORM-Anweisung entfernt werden (es muss also

      FORM update.

      gv_master_languages = 'D'. "#EC NOTEXT

      PERFORM update_01. " REPT PFCG_MASS_VAL ( DE , source: YI3 )
      PERFORM update_02. " CUAD PFCG_MASS_VAL ( DE , source: YI3 )
      PERFORM update_02_en. " CUAD PFCG_MASS_VAL ( EN )
      PERFORM update_03. " DOCU REPFCG_MASS_VAL ( DE , source: YI3 )
      PERFORM update_04. " TRAN PFCGMASSVAL ( DE , source: YI3 )

      ENDFORM.

      sein).

      Damit werden dann alle Texte auf Deutsch geupdatet.

      Ich hoffe dass mit der Herausnahme des Kommentars nichts Anderes beschädigt wird - sollte aber eigentlich nicht, da die Anweisung "lediglich" das Unterprogramm ausführt, das die Texte initial updatet. Dennoch geschieht gleiches Vorgehen natürlich auf eigene Gefahr und für etwaige Schäden im System kann keine Haftung übernommen werden.

      Löschen